Ein Ort, an dem Neugier willkommen ist 

Experimentieren, eigene Erfahrungen machen, Naturgesetze erleben, Forschen in der Natur, die Umwelt mit allen Sinnen erleben oder handarbeiten und gestalten - das ist im Kinderlab Landquart alles möglich.

Wir möchten bei Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren aus der Region das Interesse für Naturwissenschaften, Technik und Kreativität wecken und ihnen eine Möglichkeit geben, ihre Entdeckerlust auszuleben.

Egal ob an einem gemeinsamen Thema mit echten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gearbeitet, ein persönliches Thema erforscht oder eine Idee kreativ umgesetzt wird, immer steht das TUN im Vordergrund.

 

„Erkläre mir, und ich vergesse.
Zeige mir, und ich erinnere.
Lass es mich tun, und ich verstehe.“

Konfuzius


Aktuell

Jahresgruppen

Nur noch bei den AstroKids wenige Plätze frei, also schnell anmelden!

Back to the Moon and beyond

Das Jubiläumsjahr steht unter diesem Motto und verspricht genial zu werden. 
Unter Jahresgruppen findest du das passende Angebot. Oder hier die  Ausschreibung als pdf-Datei.
Ab sofort kannst du dich anmelden!
 
Neu sind die Plätze bei den ForscherMinis für neugierige Mädchen und Jungs der 2. + 3. Klasse reserviert. Dafür gibt es voraussichtlich ab Januar 2023 die ForscherNanos für Kinder der 1. Klasse.  
 

Übrigens

Öffentlicher Vortrag

Solar-Orbiter - eine Reise zur Sonne

Donnerstag, 17. November 2022, 20:00, Bibliothek Landquart

Prof. Dr. Säm Krucker, FHNW und University of California 

Die Raumsonde Solar Orbiter ist die neueste Mission der Europäischen Weltraumorganisation ESA zur Erforschung der Sonne und wurde im Februar 2020 gestartet. Solar Orbiter wird sich der Sonne bis auf etwa einen Viertel der Sonne-Erde Distanz nähern, um zu verstehen wie die Sonneden Raum zwischen den Planeten durch den Ausfluss von Gas und magnetischen Feldern beeinflusst.

Organisiert wird der Vortrag der Astronomischen Gesellschaft GR

Danke für den Besuch!

Öffentliche Beobachtung

Partielle Sonnenfinsternis auf dem Bahnhofplatz

Es war ein toller Anlass, vielen Dank für das Interesse der spontanen Besucher und der Schulklasse, schön dass ihr da ward.
25. Oktober 2022

Demnächst

Wann Betreff
Mo 05.12.2022 17:30-19:00 ForscherMinis Montag
Di 06.12.2022 17:30-19:00 ForscherMinis Dienstag
Mi 07.12.2022 17:00-18:30 AstroKids
Do 08.12.2022 17:30-19:00 KreativKids
Mo 12.12.2022 17:30-19:00 ForscherGirls
Di 13.12.2022 17:30-19:00 ForscherKids Dienstag
Do 15.12.2022 17:30-19:00 ForscherKids Donnerstag
Mo 19.12.2022 17:30-19:00 Winterpause
Di 20.12.2022 17:30-19:00 Winterpause
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

Übrigens

swiss TecLadies by SATW

Tec-Challenge und Mentorinnen-Programm 

Magst du es auch lieber etwas technisch?
Entdecke dein Technik-Talent und mach an der Tec-Challenge mit!

Bist du immer neugierig, wie etwas funktioniert? Möchtest du allem auf den Grund gehen, ob das die Beschaffenheit der Beschichtung deines Skateboards ist oder die Frage, woher der Wind weht und warum?
Dann bist du bei der Tec-Challenge so was von richtig! Am 1. März 2022 gehts los: mach mit und beantworte spannende Fragen rund um Technik, Naturwissenschaft, Informatik und Mathematik. Wer weiss, vielleicht gewinnst du dabei sogar ein iPhone, einen E-Scooter oder einen anderen tollen Preis!

Übrigens, technisch talentierte und besonders interessierte Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren können sich gleich hier für das Mentoring-Programm bewerben.

Highlights

Höhepunkte und Erfolge seit der Eröffnung im Oktober 2012 

Swiss Building Award 2021 

Das Kinderlab wurde mit dem Projekt Into Orbit - Jubiläum Mondlandung in der Kategorie "Nachwuchsförderung im Bereich Technik" für den Swiss Building-Award 2021 nominiert. 07. Okt 2021 Südostschweiz

Auch wenn es für uns bei der Nominierung geblieben ist, sind wir auf die grosse Auszeichnung stolz und gratulieren wir zum verdienten Sieg in der Kategorie Nachwuchsförderung der  SimplyScience Stiftung und der Innovationsgesellschaft mit ihrem Projekt "SimplyNano", aber auch allen anderen Siegern.
⇒ Swiss Building Award 2021

1. Preis Wettbewerb "Bau einer Wundermaschine" 2021

Im Kinderlab entstanden anlässlich des Wettbewerbs "Bau eine Wundermaschine", welcher vom Swiss Science Center Technorama lanciert wurde, 3 sogenannte Rube Goldberg Maschinen
Der "Desinfektionsmittelspender" erhielt per Losentscheid den 1. Preis: Besuch im neu eröffneten Science Park und Technorama inkl. Verpflegung, Workshop und Reisekosten

Mitmachpreis "Grüner Zweig" von WWF Graubünden 2018

Mit selber gezogenen Bienenpflanzen und Töpfen aus Recycling Material (Banner und PET-Flaschen)  engagierten sich die Kinderlab-Kinder für mehr Biodiversität.
Als Anerkennung erhielten wir zwar nicht den Grünen Zweig, aber dennoch einen Mitmachpreis, einen WWF-Workshop für Schulklassen nach Wahl. Wir haben uns für "Bioindikation am Bach" entschieden.

Auszeichnung "Leuchtturm-Projekt 2016" von myclimate schweiz

Myclimate Schweiz hat das Projekt "Kraftwerk Sonne" als Leuchtturm-Projekt ausgezeichnet und die Forscherkids ans Klimafest in der Umweltarena Spreitenbach für die Überreichung der Urkunde eingeladen.

Die Chance den Solarpionier Bertrand Piccard persönlich kennenzulernen, entliessen sich die Kids natürlich nicht entgehen.

Sonderschau an der Landquarter Herbstmesse 2016

Der Handels- und Gewerbeverein Landquart hat das Kinderlab eingeladen, an der Herbsmesse 2016 eine Sonderschau zu veranstalten.
Wir nutzten gemeinsam mit der Astronomischen Gesellschaft Graubündnen die Gelegenheit, unser Projekt "Kraftwerk Sonne" und damit auch das Kinderlab Landquart der Bevölkerung vorzustellen.